Exhibition series "Ich mag Salz"

Back

"Ich mag Salz" stands for the contribution of artists to the cultural identity of a society.

The exhibition series deals with the question of how art and its authors are perceived by society and to what extent there is an awareness of the artists' work behind the works.

Artists as the "salt" of society - indispensable – self-evident?

curated by Raphael Bottazzini


Die Ausstellungsreihe „Ich mag Salz“ steht für das Beitragen von Künstler/-innen an der kulturellen Identität einer Gesellschaft.

Die Ausstellungsreihe „Ich mag Salz“ befasst sich mit der Frage, wie die Kunst und deren Autoren in der Gesellschaft wahrgenommen werden und inwiefern ein Bewusstsein für die Leistung von Künstler/innen vorhanden ist.

Künstler/innen als „Salz” der Gesellschaft – unabdingbar – selbstverständlich?

kuratiert von Raphael Bottazzini